Was passiert, wenn was passiert?

Cyberattacken können jeden treffen und so kam es kürzlich zu einem Sicherheitsvorfall bei einem renommierten Webhoster. Das Problem: Ein Unbekannter hatte behauptet, sich Zugriff auf die Daten des Unternehmens verschafft zu haben. Bis heute ist nach Angaben des Anbieters übrigens unklar, ob die Behauptung überhaupt stimmte.

 

Die betroffene Firma reagierte jedenfalls sofort. Alle Kunden wurden informiert, sowie die Datenschutzbehörde. Der Vorfall wurde zur Anzeige gebracht und externe Datensicherungsexperten hinzugezogen. Die Kunden wurden gebeten, ihre Passwörter zurückzusetzen. Und da kamen wir ins Spiel, denn diese Arbeit haben wir unseren Kunden, die bei entsprechendem Anbieter gehostet sind, abgenommen.

 

Kunden von MENSCH und MOUSE können sich darauf verlassen, dass wir auch dann für sie da sind, wenn Probleme mit externen Dienstleistern auftreten. Schließlich sind wir der Vermittler zwischen Mensch und Technik — jeder Technik.

IT Security

Sofort-Support